Ívan frá Þjóðólfshaga , IS2009181818

Ívan (rechts) mit einer Fremdstute
Ívan (rechts) mit einer Fremdstute

geb.: 30.05.2009

Braunwindfarbfalbe
genetisch: EEAaZzDd

Größe: 1,38m (real gemessen)

5-Gänger
BLUP 103

 

Vater: Glymur frá Innri-Skeljabrekku
          (Elite, FIZO 8,38)

VV: Gaukur frá Innri-Skeljabrekku
      (Elite, FIZO 8,01)

Mutter: Ísbrá frá Torfastöðum (Elite, 
           FIZO 8,21)

MV: Hilmir frá Sauðárkróki (Elite, FIZO 8,34) 

 

Wunderschöner, großer und sehr gangstarker Hengst mit einer seltenen Farbe, extrem viel Langhaar und einem absolut tollen Charakter. Was möchte man mehr!!!

 

Wir haben ihm ein paar ausgezupft und sie zur Genanalyse zu GeneControl geschickt. Ívan ist EEAaZzDd. Somit ist er reinerbig schwarz und kann KEINE rotbasierten Nachkommen zeugen (auch nicht, wenn die Mutter ein Fuchs ist). Zusätzlich gibt er zu 50% auch noch sein Windfarbgen, sein Falbgen und/oder sein Agoutigen weiter. Wir erwarten somit sehr farbenfrohen Nachwuchs in einer tollen Qualität !

 

Ívan ist eingetragen im Hengstbuch 1 des Pferdestammbuchs SH/HH e.V. und ist bereits erfolgreich FIZO geprüft.

 

Sie haben die Wahl: Natursprung oder künstliche Besamung??

 

Natursprung:

Ívan steht ab dem 01.04.2018 wieder Fremdstuten zur Bedeckung zur Verfügung.
Das Deckgeld beträgt 550,00 EUR und die Pensionskosten belaufen sich auf
3,00 EUR pro Tag bei der Weidebedeckung.

Download
Deckbedingungen und Stutenanmeldung 2018
Deckbedingungen Ivan 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.3 KB

 

künstliche Besamung:
Damit Sie unabhängig sind und Ihre Stute eventuell nicht durch ganz Deutschland fahren müssen, steht Ihnen auch ganzjährig TG-Sperma von Ívan zur Verfügung. Die Decktaxe hierfür beträgt 450,00 EUR für zwei Rossen.
Die künstliche Besamung ist keine Zauberei und wir praktizieren Sie schon seit Jahren mit Erfolg. Sie können sich gerne jederzeit bei uns melden und wir helfen Ihnen mit all unseren Möglichkeiten. In unseren Augen gibt es keine "doofen Fragen".

Download
Bestellformular für TG-Sperma
Bestellformular für TG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.6 KB