Aktuelles

13.01.2022 Zuchtrente für unsere Yma

Yma (oder ganz korrekt Noett-Yma von Vierthohen) war damals unsere erste gescheckte Stute. Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen, dass wir bei Malte Köhn auf der Weide standen und er mit unfassbar lauter Stimme (das klingelte richtig in den Ohren ;-) ) diese Stute herbei rief. Wir hatten uns sofort verliebt und uns für sie entschieden. Seitdem ist sie auf unserem Betrieb eine der wertvollsten Stützen in allen Lebensbereichen:

Sie hat das größte und liebenswerteste Pferdeherz, das uns bisher untergekommen ist. Sie hat Jana und Marten das Reiten beigebracht und fängt nun gerade mit unserem dritten Kind damit an. Dabei geht sie mit den Kleinen wie mit rohen Eiern um, lässt sich außerdem geduldig waschen, frisieren und auf der Nase herumtanzen. <3

Yma hat uns tolle Fohlen geschenkt und ist nach wie vor die beste Kindergärtnerin und Tante für den Nachwuchs der anderen Mädels.

Wir hatten uns so sehr gewünscht (vor allem auch für sie selbst), dass sie noch einmal ein allerletztes, eigenes Fohlen bekommt, aber das sollte leider nicht sein. Trotz intensiver medizinischer Betreuung hat "Irmhild" leider erneut ihr Fohlen verloren, so dass wir sie nun endgültig in Zuchtrente schicken möchten.

Zum Glück erfreut sie sich ansonsten bester Gesundheit und wird auch in der Zukunft als Flitzepony (Yma ist absolut nicht faul!) mit den Kindern unterwegs sein, als Tante die Fohlen der anderen Stuten mit erziehen und als Kurspferd geduldig die angehenden Pferdeosteopathen und -Physiotherapeuten auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten.

VIELEN, VIELEN DANK, IRMHILD!! Wir haben Dich unheimlich doll lieb.

Kurz an die Besitzer eines weiblichen Nachkommens von Yma:

Solltet Ihr Euer Stütchen einmal wieder abgeben wollen, denkt bitte, bitte zuerst an mich. Ich hätte unheimlich gerne noch eine Tochter von ihr bei mir.

05.01.2022 Impfungen

Die Jungspunde haben ihre Impfung gegen Tetanus und Influenza gut überstanden. Das Argument "Ich bin ein Impfgegner!", wie viele im Angesicht der Nadel behaupteten, wurde dabei von uns ignoriert. :-P

 

04.01.2022 Fohlen-Countdown

Die Fohlenzeit ist die schönste Zeit des Jahres und endlich ist sie wieder in greifbare Nähe gerückt.
Úa hat ihren errechneten Stichtag am 11.02.22 (noch ca. 5 Wochen). Sie ist nun nachts in die Kamerabox gezogen und das jährliche Stalking beginnt. :-D

01.01.2022 Neujahr
Wir wünschen Euch Allen einen guten Rutsch und alles, alles Gute für 2022!

Noch 6 Wochen bis zum ersten Fohlen der neuen Saison. :-P

 

24.12.2021 Unser Weihnachtswunder

An Weihnachten geht es in erster Linie NICHT um Geschenke, sondern um das wundervolle Miteinander. In dieser Hinsicht haben wir in diesem Jahr das tollste Geschenk unserer Dozentinnen... nein, unserer Freundinnen erhalten. Am letzten Kurswochenende vor der ZePo-Weihnachtspause hatten sich unsere Damen ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für uns ausgedacht und alle Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen haben diesen Spaß mitgemacht!

Ich bin immer noch zu Tränen gerührt und mir wurde einmal mehr klar, was für tolle Menschen uns jedes Wochenende umgeben.

Vielen Dank, Mädels! Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich Ihr uns gemacht habt!

In diesem Sinne möchten wir Euch allen ein paar schöne Feiertage wünschen. Genießt die Zeit und haltet Eure Lieben ganz fest!

PS: Alles, was Ihr auf den Bildern seht, geschah unter Einhaltung der zu der Zeit geltenden Coronamaßnahmen. Um nur eine davon zu nennen: Es wurden ALLE Anwesenden (egal ob geimpft, genesen, geboostert, o.ä.) morgens auf das Virus getestet.

 

 

02.12.2021 Schnee in Norddeutschland - welch seltener Anblick

 

13.10.2021 Eiður 
Heute haben wir Bilder von Eiðurs Grundausbildung in Dänemark erhalten. Ich bin schon tierisch auf das Ergebnis gespannt. :-D

08.10.2021 Holtdorftal vergrößert sich

Wir sind unheimlich froh und dankbar, dass wir die einmalige Gelegenheit bekommen haben, unseren direkten Nachbarhof zu kaufen. Dieser Hof ist um ein vielfaches größer als unser bisheriger Betrieb und hat einen tollen Charme.

Nun warten viele Um- und Ausbauarbeiten auf uns und Marco Lucht, aber dadurch können wir uns einen lange gehegten Wunsch erfüllen: Endlich ein paar mehr Islandpferde halten! :-P

09.09.2021 Herzlich Willkommen, Hrafnadís fra Auðsholtshjáleigu

Seit gestern dürfen wir eine neue Stute bei uns begrüßen. Hrafnadís ist eine Tochter des Keilir frá Miðsitju und sie hat einen BLUP von aktuell 118.

In Island legte Hrafnadís ihre FIZO mit 8,19 gesamt ab, davon 8,42 (!) für die Reiteigenschaften.

💪🥳🤩

Vielen, vielen Dank an Eva, dass Du uns diese tolle Stute anvertraust. Wir werden gut auf sie aufpassen und in 2022 einen ganz besonderen Hengst für sie auswählen!

04.09.2021 Þoka gewinnt das Stutenchampionat

🥳🤩💪

Heute Nachmittag fand im Rahmen der NORLA das Stutenchampionat statt und Þoka wurde Rassesiegerin bei den Islandpferden. Wir sind unheimlich stolz auf diese schöne Stute.

Vielen, vielen lieben Dank an alle, die uns heute geholfen haben und denen ich "mal eben" ein Pferd oder Baby in die Hand gedrückt habe. Ihr seid super!

 

11.08.2021 Umweiden <3

02.07.2022 Deckhengste 2022

Er kommt... Einer der besten Hengste unserer Zeit.

Lukku-Láki frá Stóra-Vatnsskarði , FIZO 8,60 (!) gesamt und 1. Preis für Nachkommen wird 2022 bei uns als Deckhengst zu Gast sein!

Wir freuen uns wahnsinnig auf ihn!

01.05.2021 Qualitag Kranichtal 

Jana und Ívan waren heute das allererste Mal auf einem Turnier. Eigentlich hätte Jana mit ihren 11 Jahren in der Kinderklasse starten sollen, aber da sie leider die einzige in dieser Altersklasse war, ist sie bei den Jugendlichen und Erwachsenen mitgeritten.

Nachdem wir heute Morgen viel zu spät losgekommen sind, musste Jana direkt vom Anhänger in die Viergangprüfung (V5). Hier gab es dann eine 5,0 und eine 5,3 ( = gesamt 5,15) und somit den 8. Platz (von 14 Startern).

In der T7 konnten die beiden sich dann ein wenig besser vorbereiten und erhielten eine 5,3 und eine 5,8 ( = gesamt 5,55) und belegten damit den 4. Platz von 19 Startern.

Ich bin so stolz auf die beiden!

20.04.2021 Da hat sich eben einer ganz stark vorgedrängelt...

Herzlich Willkommen, Fáfnir vom Holtdorftal!

Braunfalbhengstfohlen von Karamella frá Hvammi (V: Glitnir frá Eikarbrekku) und Lexus fra Teland.

01.04.2021 Orkas Fohlen ist angekommen

Herzlich Willkommen, junger Mann!

Braunfarbwechslerhengstfohlen von Orka vom Wiedenhof (V: Otur frá Sauðárkróki) und Eiður vom Holtdorftal.

22.03.2021 Fohlenbilder
Wir haben den jungen Mann mit der anstrengenden Geburt vor 2 Tagen auf den Namen "Eilífur" getauft und es geht ihm und seiner Mutter sehr gut.

Und ein Bild von Lokkadís habe ich auch noch dazugepackt. :-)

 

17.03.2021 Fotos

Trockene Fotos von Undrun (geb. 16.03.) und Lokkadís (geb. 17.03.). Beide sind Seðill-Töchter.

 

12.03.2021 Trockene Bilder von Álfarinn

11.03.2021 Unser erster Álfur-Nachwuchs ist gerade angekommen
Herzlich Willkommen, Álfarinn vom Holtdorftal !!!

Rappscheckhengstfohlen mit Schnippe von Álfur frá Selfossi und Íviðja von Möllenbronn (MV: Glúmur frá Sauðárkróki).

💪

 

25.02.2021 Vordís genießt den Frühling

24.02.2021 Biskup
Der Frühling ist greifbar und mit ihm auch der Beginn der Decksaison 2021...

Daher freuen wir uns besonders, dass eben gerade Biskup vom Stefanihof angekommen ist. 

Vielen Dank, liebe Claudia, dass Du ihn uns anvertraust. Wir werden gut auf ihn aufpassen!

23.02.2021 Es geht los...
Das Warten hat früher als gedacht ein Ende. :-D

Herzlich Willkommen, kleine Maus!

Rapphelmscheckstutfohlen von Dama frá Sölvholti und Seðill frá Vatnsleysu.<3

 

17.02.2021 Tag der Tupferproben
Die Stuten waren begeistert. :-P
Die Ohren von Pandra (ganz rechts) sind gar nicht so lang. Es war nur eine ungeeignete Perspektive.

 

 

 

 

14.02.2021 Valentinsüberraschung

Wir haben ein paar neue Mitbewohner!! :-D

30.01.2021 Eiður ist wieder zu Hause

Vor ein paar Tagen ist Eiður von seiner Basisausbildung aus Dänemark zurückgekehrt. Nun geht es in ein paar Wochen mit den Damen auf die Deckweide und wenn der Herbst gekommen ist, fährt er wieder nach Dänemark, um den nächsten Schritt seiner Ausbildung zu absolvieren.

Vielen lieben Dank an Steffi und Rune für die tolle Arbeit. Wir haben einen richtigen jungen Mann zurückerhalten und haben uns sehr gut betreut gefühlt.

 

29.01.2021 Schnee
Welch seltener Anblick in Schleswig-Holstein :-D

23.01.2021 Strandreiten in Brasilien

Heute sind wir mit Ívan und Lotte (unser Shetty) nach Brasilien zum Strandreiten gefahren und die Pferde haben sich vorbildlich verhalten (trotz Fahrräder, Skateboards, Segways und gefühlt 1 Mio. Hunde).

Brasilien, Kalifornien und Holm sind Abschnitte der Gemeinde Schönberg, falls jemand dachte, dass ich ihn veralbern möchte.