Aktuelles

01.03.2024 Teil-Ergebnis von Valentínós Farbtest

Heute morgen kamen die ersten Ergebnisse des Farbtests von Valentínó. Er ist auf jeden Fall ein Erdwindfarbhelmschecke, genetisch: EeAAZzCcrccrSplSpl.

Das Ergebnis des Falbtests steht noch aus, aber das braucht ja immer etwas länger.

 

22.02.2024 Ísabella und Kara waren heute draußen 

Bei Karas Farben müssen wir wohl den Gentest abwarten bis wir eine genaue Aussage machen können. Das kann ja quasi alles sein.

 

20.02.2024 Valentínó in der Sonne

17.02.2024 Herzlich Willkommen, Ísabella vom Holtdorftal 🤩

Eben gerade hat Álfadís (V: Gear von der Igelsburg) ein Isabellfarbenes Stutfohlen von Nátilus vom Panoramahof zur Welt gebracht.


Besonders schön ist, dass drei Damen unserer Osteopathieausbildung bei diesem bewegenden Ereignis dabei sein konnten, weil sie in unserer direkten Nachbarschaft wegen des Kurswochenendes übernachten.  Das müssen wir unbedingt wiederholen. ❤️

 

14.02.2024 Herzlich Willkommen, Valentínó vom Holtdorftal 🤩

Geboren am 14.02.2024 und ich tippe auf Erdwindfarbhelmschecke. Die Haare sind schon gezupft und machen sich heute noch auf die Reise.

Als Geburtshelfer waren dieses Mal ausschließlich unsere Kinder (14 Jahre und 10 Jahre) am Werk, damit auch sie das "Handwerk" von Anfang an erlernen und später immer wissen, was zu tun ist, wenn wir einmal nicht dabei sein können. Beide haben es großartig gemeistert und wir waren natürlich die ganze Zeit über greifbar.

13.02.2024 Die Fohlenzeit beginnt 😃

Wir gehen ganz stark davon aus, dass heute Nacht das erste Fohlen der Saison das Licht der Welt erblicken wird. Den Anfang macht allerdings Villimey, die an den anderen beiden anscheinend noch vorbeiziehen möchte. Ihr pH lag eben bei 6,2.

Sollte das Kleine nach 24Uhr das Licht der Welt erblicken, ist der Name natürlich schon klar: Valentína oder Valentínó!!

Ich bin schon so aufgeregt!!!

 

04.02.2024 Körung 2024

Es war (wie immer) eine wunderschöne Veranstaltung, die vom Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg top organisiert war. Das Ambiente in den Holstenhallen ist einfach unschlagbar.

Hier kommen die Fotos vom Samstag als die Jungpferdematerialprüfung stattgefunden hat. Zuerst kam die Gebäudebeurteilung und anschließend das Freilaufen. Dadurch, dass während der Gebäudebeurteilung keine Noten veröffentlicht wurden, war die Sache doppelt spannend bis zum Schluss.

Árrodis Noten waren:

Exterieur: 7,88

Interieur/Typ: 8,12

Gang: 8,08

Gesamt: 8,03
Richterspruch: "Altersentsprechender, kooperativer Junghengst mit sehr viel Langhaar, zeigte sich elastisch und geschmeidig mit viel Ausdruck beim Laufen, akzentuierten, guten Bewegungen und Tempofähigkeit."

(Richter: Suzan Beuk und Christian Rauer)

Gemessen wurde er mit 1,34m und Röhrbein 18cm.

 

Sein Vater ist Álfur frá Selfossi und seine Mutter ist eine Tochter von Eldur frá Torfunesi.

 

02.02.2024 Körung - der Freitag

Heute hatten wir im Rahmen der Körung schon viel zu tun. 🙂 Es stand die Musterung auf hartem Untergrund an und am Nachmittag die Vorstellung auf dem Dreieck (an der Hand) und der erste Schrittring. Alles hat Árrodi wirklich sehr gut und motiviert gemeistert. Hoffentlich bleibt das auch morgen so, wenn die eigentliche Jungpferdematerialprüfung ansteht. 

 

 

31.01.2024 Körungsvorbereitungen - die Letzten 

Als letzte Amtshandlung vor dem aufregenden Wochenende haben wir eben gerade Árroði noch gewaschen. Morgen müssen wir noch sein enormes Langhaar enttüddeln und dann ist wirklich alles fertig, so dass wir uns morgen Nachmittag auf den Weg in die Holstenhallen machen können. Ab 17h steht dort das Messen an.

 

29.01.2024 Körungsvorbereitungen 🤩

Am Wochenende ist es endlich so weit und Árroði geht zur Körung des Pferdestammbuchs SH/HH e.V. in den Holstenhallen Neumünster. Wir sind schon sehr gespannt!

Aber mit diesen tollen, neuen Füßen von Stefan Kos kann es ja nur super werden.

24.01.2024 Bye-Bye, Kvikur

Woran erkennt man norddeutsche Landwirte? Daran, dass sie dieses stürmische Wetter als "normal" empfinden und sich damit auskennen.

Eben gerade wurde Kvikur trotz des pustigen Wetters in sein neues Zuhause abgeholt. Es geht auf einen landwirtschaftlichen Betrieb an der Ostsee und dort wird er schon von einem gleichaltrigen Kumpel erwartet.

Ich freue mich sehr, dass er in solch nette Hände gekommen ist und in Zukunft das Meer mit allem drumherum erleben darf.  

 

18.01.2024 Auf Wiedersehen, Straumur!

Heute Vormittag hat sich Straumur auf den Weg zu seiner neuen Besitzerin in den Süden von Deutschland gemacht. Dank HTC hat wieder alles ohne Stress und pünktlich geklappt, so dass ich hoffe, dass der junge Mann entspannt ankommen wird.

Wir wünschen ihm auf jeden Fall alles, alles Gute für seinen weiteren Lebensweg. ❤️

 

 

 

 

 Wir wünschen Euch allen wundervolle Weihnachten und alles, alles Gute für das neue Jahr!! :-D

 

 

17.12.2023 Hengste aus 2022

Jonas hat eben die 2022er Jungs ins Zelt geholt, um mich ein wenig aufzumuntern. Mir geht die Genesung immer viel zu langsam... 😅

Wer wer ist, schreibe ich zu den einzelnen Fotos dazu und ich freue mich schon jetzt auf die Körung 2025!! 

 

05.12.2023 Hengste im Schnee

Es schneit und schneit und schneit... Unseren Junghengsten Dýri (geb. 2019, gekört) und Árroði (geb. 2021, geht im Februar 2024 zur Körung) gefällt es.

Ich persönlich wäre jetzt aber auch nicht böse, wenn es nun bald zu ende mit den kalten Temperaturen gehen würde. 😅

 

30.10.2023 Nahla

Das hier ist meine Bürokatze Nahla. ❤️ Sobald ich mich an den Schreibtisch setze, springt sie neben mich in die Schublade des Rollcontainers und schläft. Wir haben ihr daher ein Handtuch als Unterlage hineingelegt.


13.10.2023 Neue Füße und der Bezug der neuen Wiese

In den letzten zwei Tagen hatten wir wieder die HSK Hufschule Stefan Kos Schmalfeld zu Gast. Die Auszubildenden von Stefan haben wieder alles gegeben und unsere Zuchtstuten an den Füßen fein gemacht. Pferdetechnisch waren alle Herausforderungen dabei: vom "alten Hasen" bis zum ungeduldigen Jungpferd, aber egal auf welchen Typ die Auszubildenden gestoßen sind, sie haben sich der Herausforderung mit viel Herz und Sachverstand gestellt. Vielen lieben Dank dafür! 🙂

Anschließend ging es für die Damen auf die neue Wiese, die wir zwei Tage zuvor eingezäunt hatten. Diese Pachtfläche haben wir seit diesem Jahr fest dazu bekommen und ich liebe sie jetzt schon. 

 

11.10.2023 Einzäunen

Verrückt, wie groß die Kinder schon sind. Man kann sie schon richtig bei der täglichen Arbeit gebrauchen. 😅

Links neben der neuen Weide ist übrigens unsere Gerste.

 

28.09.2023 Eine neue Wiese für die große Mutter-Kind-Gruppe

 

 

 

20.09.2023 Die Fohlenpapiere sind heute angekommen

 

03.09.2023 NORLA - letzter Tag 🙂

Heute findet leider schon der letzte Tag der NORLA statt. Wir sind jetzt schon traurig und die Tage sind wie im Flug vergangen.

Ívan, Kápa und Villimey sind mittlerweile echte Messeprofis und nehmen entspannt alles hin, was wir den Tag über so vorhaben. Heute stehen z.B. wieder die Tierparade und die Rassenpräsentationen an.

Falls mich jemand besuchen kommen möchte: Ihr findet mich entweder bei unseren Pferden im Tierzelt oder um 11h und 14h auf der Aktionsbühne im Tierzelt mit Vorträgen.

Auf in einen schönen, letzten Tag dieser wunderbaren Messe! 


02.09.2023 Villimey gewinnt das Stutenchampionat
🤩

Heute fand im Rahmen der NORLA das Stutenchampionat des Pferdestammbuchs SH/HH e.V. statt. Wir haben mit unserer Villimey teilgenommen und sie wurde Rassesiegerin. 🥰

Im Februar 2024 erwartet sie ein Fohlen von Biskup vom Stefanihof, auf das wir uns nun noch ein kleinwenig mehr freuen! 😊

 

31.08.2023 NORLA - Die Ruhe vor dem Sturm 😊

Es liegen nun vier Tage Messe vor uns. Mit dabei haben wir Ívan, Kápa und Villimey.

 

30.08.2023 Umweiden 🙂

Heute ist die große Herde auf eine neue Wiese umgezogen.

"Schön" ist auch, wenn einem die gerade 3jährige Tochter vom Hochsitz entgegen winkt, wenn man zum Trecker zurückkommt, auf dem sie eigentlich angeschnallt in ihrem Sitz sitzen sollte. 😅

 

 

29.08.2023 Jana und die jungen Wilden

 

08.08.2023 Die Decksaison 2023 ist beendet

Die Hengste sind ja schon etwas länger nicht mehr bei unseren Damen, aber nun sind wir auch endgültig mit den letzten Ultraschalluntersuchungen durch. Heute morgen wurden die letzten fünf Stuten untersucht.

Wenn alles gut verläuft und es keine Zwischenfälle gibt, erwarten wir im kommenden Jahr 37 Fohlen.

Väter der Fohlen werden sein:

Nátilus vom Panoramahof

Dagfari frá Sauðárkróki

Biskup vom Stefanihof

Ívan frá Þjóðólfshaga

Dýri vom Holtdorftal 

Wir können es jetzt schon kaum noch bis zur nächsten Fohlensaison erwarten. Denn die Fohlenzeit ist die schönste Zeit des Jahres!!

 

URLAUB 2023

Vom 17.07. bis zum 31.07.2023 machen wir unseren Sommerurlaub und sind quasi nicht persönlich zu erreichen!! 😃

Selbstverständlich geht das Leben in dieser Zeit hier auf dem Hof weiter, aber wir nehmen uns eine Auszeit und werden weder Telefon noch Emails beantworten.

Ab dem 01.08. sind wir dann wieder frisch und munter für alle da!

Herzliche Grüße von Jonas, Christin und den Kindern


16.07.2023 Extreme-Stroh-Einfahring 😁

Dieses Wochenende haben wir fünf Osteo-Ausbildungsgruppen auf dem Hof und damit es nicht langweilig wird, mussten zusätzlich noch zwischen 500 und 1000 Rundballen Stroh an den Hof geholt und unter Dach geräumt werden. Diese Mammutaufgabe war nur mit der geballten Manpower der besten Helfer im ganzen Land möglich!

Vielen, vielen Dank, Marco mit Maxi, Taake, Florian, Christof, Thies und Jochen! Ohne Euch hätten wir gar keine Chance gehabt!

12.07.2023 Fohlenregistrierung

Wer Lust und Zeit hat, ist morgen Vormittag ganz herzlich zu unserer diesjährigen Fohlenregistrierung und -Beurteilung durch das Pferdestammbuch SH/HH e.V. eingeladen. 😃

Wir beginnen gegen 9h und enden irgendwann kurz nach dem Mittag. Für das leibliche Wohl wird (wie immer) kostenlos gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!!! 

04.07.2023 Junghengste in der Abendsonne

 


28.06.2023 Fohlenregistrierung - Teil 1

Am Montag fand unsere erste Fohleneintragung des Jahres statt. Die Fohlen haben sich sehr gut präsentiert und von ihrer Schokoladenseite gezeigt, so dass wir durchweg mit allen zufrieden sind/waren. Hier kommen ein paar Bilder von der Veranstaltung.

 

14.06.2023 Umweiden dauert zukünftig eine halbe Stunde

Memo an mich: Wenn man zum Ehemann sagt "der neue Anhänger kann etwas größer sein als der Alte!" , dann reicht das nicht als präzise Größenangabe. Da kommt man nichtsahnend nach Hause und verblitzt sich die Augen an Elon Musks Weltraumrakete in der Islandpferdeversion. Er ist doppelt so lang wie der Alte....

 

12.06.2023 Herzlich Willkommen, junger Mann! 😍

Graufalbe mit W21 von Komma frá Öxnholti und Björn frá Baldurshaga.

Es ist Kommas erstes Fohlen und dann solch ein riesiger Brocken. Sie hat sich daher auch ein wenig schwer getan, aber nun ist alles gut und sie schwelgt im Babyglück. 

31.05.2023 Herzlich Willkommen, kleine Maus! 

Wie gewohnt hat uns Lexía fast vier Wochen länger als der Stichtag auf ihr Fohlen warten lassen, aber es hat sich gelohnt! 😄

Windfarbhelmschecke (eventuell Farbwechsler), Stutfohlen von Seðill frá Vatnsleysu. Mutter und Tochter sind wohlauf und lernen sich gerade kennen.

 

26.05.2023 Bye bye, Nátilus!! 

Seit Anfang März war der Hengst Nátlius vom Panoramahof bei unseren Damen zu Gast und heute Abend wird er wieder in seiner Heimat Österreich ankommen.

Er war durchweg und zu jeder Zeit ein höflicher und unkomplizierter Hengst (sowohl zu den Stuten als auch zu den vielen Fohlen) und wir hoffen sehr, dass sein Besuch für viele wunderbare Fohlen in 2024 verantwortlich sein wird. Für das endgültige Ergebnis müssen wir noch ein wenig abwarten, aber wie heißt es so schön: "Vorfreude ist die schönste Freude!"

Es war schön, dass Du bei uns warst und vielen lieben Dank an Thordis, die uns diesen wunderbaren Hengst anvertraut hat. 

 

25.05.2023 KAZF
Ich war im Vorbeigehen kurz verwirrt und dachte, dass unsere Katzen im Rahmen der Gleichberechtigung jetzt auch ihr Futter im Bigbag bestellt haben. 😅🥸🤣

KAZF = Kälberaufzuchtsfutter

 

13.05.2023 Helgnýr frá Kaldármelum 💪🤩

Am Mittwoch sind zwei neue Pferde aus Island bei uns angekommen. Eins davon könnte für unsere Zukunft sehr wichtig werden und zwar möchten wir den Hengst Helgnýr als Hengstanwärter großziehen. Wie man an seiner Färbung unschwer erkennen kann, handelt es um einen jungen Mann mit dem relativ seltenen W21-Gen. Sein Vater ist dementsprechend der Elitehengst Ellert frá Baldurshaga und der MV ist ebenfalls ein Elitehengst (Leiftur frá Akurgerði).

Wir sind schon sehr auf seine Entwicklung gespannt und nun darf er erst einmal mit den anderen Jungs über die Weide toben.

Thanks Hilmar for this wonderful guy. We are all in love with him. 😃

12.05.2023  0:30h nachts
Herzlich Willkommen, kleine Maus! 🤩

Fuchsstutfohlen von Dagfari frá Sauðárkróki und Perla vom Lubberland.

Jetzt haben wir bei dieser Anpaarung bei der genetischen Wahrscheinlichkeitsverteilung beide Extreme mitgenommen: letztes Jahr doppelt aufgehellt, gescheckt und mit Splash und dieses Jahr einfarbig Fuchs (eventuell Splash). Aber zum Glück waren/sind es in beiden Fällen Stutfohlen geworden. 

 

 

 

 

 

 

 

08.05.2023 Dalía ist nun eine kleine Berühmtheit. <3

07.05.2023 Fohlen

Eine habe ich Euch noch verschwiegen:

Herzlich Willkommen, Dalía vom Holtdorftal!

geboren am 06.05., Vater ist Dagfari frá Sauðárkróki und die Mutter Drafna vom Isterbergerhof.


04.05.2023 Björt

Hier kommen trockene Bilder von Björt, die vergangene Nacht das Licht der Welt erblickt hat.

Vater ist Dagfari frá Sauðárkróki und Mutter ist Emma-Skýjaför (MV: Eldur frá Torfunesi).

 

04.05.2023 Nátilus

Hier kommt ein aktuelles Fotos von Nátilus mit seinen Mädels. :-D

 

 

 

10.04.2023 Weidepflege
Spieglein, Spieglein an der Wand... Wer macht die schönsten Streifen im ganzen Land?
Heute bin ich es. :-P

09.04.2023 Ostern
Wir wünchen Euch frohe Ostern! Genießt die freien Tage und erholt Euch gut. :-D

Auf den Fotos seht Ihr eine isländische Ostersüßigkeit, die Jonas von mir geschenkt bekommen hat. :-)


 

 

 

03.04.2023

Herzlich Willkommen, Kvikur vom Holtdorftal !!

06.03.2023 Genergebnis von Blómarós

Heute kam von GeneControl endlich das Ergebnis des Farbtests von unserer "Rosi". Sie ist tatsächlich eine Erdwindfarbhelmschecke (oder wie es neuerdings so schön heißt: Braunsilberisabellhelmschecke).

Wir freuen uns sehr!

 

24.02.2023 Das schöne Wetter scheint die Stuten zu animieren...

Herzlich Willkommen, Blómarós vom Holtdorftal !!!!

Sie ist eine Erdfarbhelmschecke oder Erdwindfarbhelmschecke. Die Haare sind quasi schon unterwegs ins Labor.

Mutter: Úa frá Dalsbúi

Vater: Biskup vom Stefanihof